Kontakt

München

Dr. Lorenz Mitterer

Arbeitsrecht

T ‭+49 (89) 290 50-227‬
F ‭+49 (89) 290 50-290‬
E rerettim.l@zl-le@gal.de

Sekretariat:
Veronika Rott
v.rott@zl-legal.de

download vCard

Rechtsanwalt / Partner

FREMDSPRACHEN

Englisch
Französisch

SPEZIALISIERUNG

Herr Dr. Mitterer berät nationale und internationale Gesellschaften und Konzerne in komplexen Angelegenheiten des kollektiven und individuellen Arbeitsrecht sowie des Dienstvertragsrechts.

Herr Dr. Mitterer ist spezialisiert auf die Umstrukturierung von Gesellschaften, von der strategischen Planung bis zur Umsetzung der Maßnahme.

Weitere Beratungsschwerpunkte sind die Ausgestaltung von Organisations- und Kontrollsystemen im Betrieb zur Vermeidung von straf- und ordnungsrechtlicher Verantwortlichkeit (Compliance-Systeme), die planerische und gestalterische Begleitung bei der Implementierung von deutschen Standorten ausländischer Gesellschaften sowie Fragen im Zusammenhang mit der Beschäftigung von Arbeitnehmern in nationalen wie internationalen Konzernen (einschließlich Matrixstrukturen).

Ferner berät Herr Dr. Mitterer regelmäßig bei der Ausgestaltung und Beendigung von Geschäftsführer- und Vorstandsdienstverträgen sowie in allen Fragen der betrieblichen Mitbestimmung.

Herr Dr. Mitterer berät regelmäßig Gesellschaften und Konzerne aus den Bereichen Finanzdienstleistungen einschließlich FinTech, Digital, Gesundheitswesen und Transport/Logistik.

Außerdem referiert Herr Dr. Mitterer regelmäßig zu unterschiedlichen arbeitsrechtlichen Themen.

EMPFEHLUNGEN

Wie in den vorherigen Jahren, haben wir auch im letzten Jahr unsere enge Zusammenarbeit mit Herrn Kollegen Dr. Lorenz Mitterer (Zirngibl Rechtsanwälte Partnerschaft mbB) fortgesetzt und ausgeweitet. Bei arbeitsrechtlichen Fragestellungen empfehlen wir unseren Mandanten regelmäßig dessen Einbindung und Beauftragung. Ausweislich der stets positiven Rückmeldungen schätzen unsere Mandanten gleichermaßen wie wir die sehr hohe Beratungskompetenz, die hervorragende Zusammenarbeit sowie die ausnahmslose Zuverlässigkeit des Herrn Dr. Mitterer und der Kanzlei Zirngibl.

Als besonders herausragend bewerten unsere Mandanten und wir insbesondere seine Verbindung von fachlicher Expertise und praxisorientierten Lösungsansätzen. Wir freuen uns daher, bei arbeitsrechtsrelevanten Sachverhalten auch künftig auf einen uneingeschränkt empfehlenswerten Kollegen zurückgreifen zu können.

Aufgrund dieser hervorragenden Zusammenarbeit beauftragt unsere Kanzlei Herrn Dr. Mitterer im Übrigen regelmäßig auch bei eigenem arbeitsrechtlichen Beratungsbedarf.

STATIONEN

  • Studium der Rechtswissenschaften an Ludwig-Maximilians-Universität München
  • Erstes Staatsexamen in München
  • Referendariat am Oberlandesgericht München
  • Zweites Staatsexamen in München
  • Promotion an der Ludwig-Maximilians-Universität München bei Prof. Dr. Volker Rieble (ZAAR)
  • Zugelassen als Rechtsanwalt seit 2011
  • Fachanwalt für Arbeitsrecht

 

  • Ausgestaltung und Verhandlung von Gesamtbetriebsvereinbarungen über die Nutzung der betrieblichen IT und zum Datenschutz bei einem Unternehmern aus der chemischen Industrie
  • Umstrukturierung der IT-Abteilung eines Finanzdienstleisters,
  • Aufsetzen und Installierung eines Organisations- und Kontrollsystems zur Einhaltung der arbeitsrechtlichen Vorgaben an mehreren Kliniken eines Klinikverbandes,
  • Ausgestaltung und Verhandlung von Betriebsvereinbarungen über die Nutzung der betrieblichen IT und zum Datenschutz bei einem Forschungsunternehmen
  • Umstrukturierung eines FinTech-Unternehmens,
  • Begleitung eines FinTech-Unternehmens bei einem Unternehmenskauf (strategische Beratung und Due Diligence)
  • Begleitung eines Klinikums in der Auseinandersetzung mit einem Kooperationspartner und deren Gesellschaftern
  • Beratung und Vertretung des Vorstandes eines Finanzdienstleisters

  • Kein gesetzlicher Urlaubsanspruch bei unbezahltem Sonderurlaub
  • Zulässigkeit der GPS Ortung von Arbeitnehmern
  • EuGH zur Erfassung von Arbeitszeit
  • Gleiche Mehrarbeitszuschläge für Teilzeitkräfte
  • Mitteilungspflichten des Arbeitnehmers im laufenden Kündigungsschutzverfahren
  • Mitschnitt von Personalgespräch rechtfertigt Kündigung
  • Das d’Hondtsche Höchstzahlverfahren im Betriebsverfassungsrecht ist verfassungskonform

Unser Team für Sie

Rainer Heckenstaller

Gesellschafts-, Bank- und Kapitalmarktrecht

Alexandra Feiner

Immobilien- und Baurecht

Dr. Konstantin Thress

Geistiges Eigentum, Wettbewerbsrecht, IT-Recht

Dr. Corinna Göggerle, LL.M.

Gesellschafts-, Bank- und Kapitalmarktrecht

Sven Herweg

Arbeitsrecht

Leonhard Jakob

Immobilien- und Baurecht

Niklas Menzel

Immobilien- und Baurecht

Christoph Steckermeier

Immobilien- und Baurecht

Dr. Barbara Putzhammer

Arbeitsrecht

Dr. Markus Wiedemann

Geistiges Eigentum, Wettbewerbsrecht, IT-Recht

Eva Reiter

Gesellschafts-, Bank- und Kapitalmarktrecht

Prof. Dr. Benjamin Weiler

Gesellschafts-, Bank- und Kapitalmarktrecht

Dr. Felix Burgkardt

Immobilien- und Baurecht

Sydney Gottschalk

Immobilien- und Baurecht

Anna Deutinger

Vergaberecht

Wiebke Hederich, LL.M. (Otago)

Immobilien- und Baurecht

Dr. Jens Kaspers, LL.M.

Arbeitsrecht

Andreas Dornig

Immobilien- und Baurecht

Anna-Julia Quarg

Arbeitsrecht

Helena Tesch

Immobilien- und Baurecht

Christina Lanzinger

Immobilien- und Baurecht

Michel J. Attenberger, LL.M. (UTS)

Arbeitsrecht

Dr. Dieter Lehner

Gesellschafts-, Bank- und Kapitalmarktrecht

Dr. Florian Rockenbach

Geistiges Eigentum, Wettbewerbsrecht, IT-Recht

Dr. Hans-Jörg Krämer

Gesellschafts-, Bank- und Kapitalmarktrecht

Florian Rixner

Immobilien- und Baurecht

Florian Stephan

Immobilien- und Baurecht

Adrian Clemens Tews

Vergaberecht

Dr. Jan Küpperfahrenberg

Arbeitsrecht

Dr. Catherine Jilek

Geistiges Eigentum, Wettbewerbsrecht, IT-Recht

Carolin Schnigula

Arbeitsrecht

Dr. Ulrich May

Immobilien- und Baurecht

Alexander Reimann

Immobilien- und Baurecht

Friedrich E. Zirngibl

Gesellschafts-, Bank- und Kapitalmarktrecht

Dr. Andreas Damm

Immobilien- und Baurecht

Viola Natterer

Gesellschafts-, Bank- und Kapitalmarktrecht

Jan F. Krekel, LL.M.

Geistiges Eigentum, Wettbewerbsrecht, IT-Recht

Dr. Andreas Dingler

Immobilien- und Baurecht

Dr. Benedikt Overbuschmann

Vergaberecht

Lars Robbe

Vergaberecht

Dr. Thomas Zwissler

Gesellschafts-, Bank- und Kapitalmarktrecht

Andreas Labicki

Immobilien- und Baurecht

Dr. Martin Gebhardt

Geistiges Eigentum, Wettbewerbsrecht, IT-Recht

Dr. Patrick Gasch

Immobilien- und Baurecht

Maximilian Steur

Immobilien- und Baurecht

Dr. Daniel Schiele, LL.M. (Tulane)

Gesellschafts-, Bank- und Kapitalmarktrecht

Dr. Lorenz Mitterer

Arbeitsrecht

Frederike von Gossler-Kubitz, LL.M. Eur.

Gesellschafts-, Bank- und Kapitalmarktrecht

Katharina Schlonsak

Arbeitsrecht

Dr. Caroline Geiger

Geistiges Eigentum, Wettbewerbsrecht, IT-Recht

Patrick Goertz

Arbeitsrecht

Michelle Fink

Gesellschafts-, Bank- und Kapitalmarktrecht

Dr. Philipp Schultes

Gesellschafts-, Bank- und Kapitalmarktrecht

Dr. Axel Anker

Immobilien- und Baurecht

Dr. Christina Penningroth, LL.M.

Immobilien- und Baurecht

Dr. S. Dennis Engbrink, LL.M.

Geistiges Eigentum, Wettbewerbsrecht, IT-Recht

André Flierl

Immobilien- und Baurecht

Dr. Eva Luig

Immobilien- und Baurecht

Milan Meixelsberger

Immobilien- und Baurecht

Katharina Mitterer, LL.M.

Geistiges Eigentum, Wettbewerbsrecht, IT-Recht

Charlotte Werther

Geistiges Eigentum, Wettbewerbsrecht, IT-Recht

Dr. Johann Kurreck

Arbeitsrecht

Dr. Lars Christian Adler

Immobilien- und Baurecht

Daniel Mayer

Geistiges Eigentum, Wettbewerbsrecht, IT-Recht

Steffen Linse

Immobilien- und Baurecht

André Schmidt

Arbeitsrecht