Kontakt

News zu Corona

Liebe Mandanten und Freunde,

die Corona Krise stellt dringende Fragen an Unternehmer und Unternehmen. Wir kennen die Probleme und haben bereits in einigen Fällen Antworten für unsere Mandanten gefunden.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen rund um die „Corona Krise“ und deren Auswirkungen und finden gemeinsam mit Ihnen passende und praktikable Lösungen. Bitte wenden Sie sich an Ihren bekannten Ansprechpartner der Kanzlei oder auch gerne an die Mitglieder der Task Force Corona:

Sie erreichen uns auch in den kommenden Wochen wie gewohnt (per Telefon, E-Mail, Fax, Post). Wir setzen unsere Arbeit für Sie mit großem Engagement fort. Wir haben unsere Arbeitsmittel und unsere Infrastruktur bereits im letzten Jahr umfassend digitalisiert, so dass uns ein Umstieg auf die aktuelle Situation, insbesondere ein dezentrales Arbeiten im Home-Office, problemlos möglich war. Hierdurch können wir es auch in der bevorstehenden Zeit gewährleisten, Ihnen als verlässlicher Ansprechpartner zur Seite zu stehen. Auf physische Meetings verzichten wir und ersetzen diese durch andere Formen der Kommunikation wie Videokonferenzen.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien alles Gute. Bleiben Sie gesund.

Aktuelle Informationen zu Covid19

  • Dr. Barbara Putzhammer zu Gast in ARD-alpha Corona Sprechstunde
    Am 01.04.2020 ist unsere Arbeitsrechtlerin Dr. Barbara Putzhammer zu Gast in der Corona Sprechstunde. Weitere Informationen erhalten Sie hier: https://www.br.de/fernsehen/ard-alpha/programmkalender/ausstrahlung-2117646.html
  • Corona-Spezial: Recht & Gesundheit
    03.04.2020, 14:00 | Mit Dr. Lorenz Mitterer, Georgios Pamboukis & Felix Anrich – ein Erfahrungsaustausch zu aktuellen Themen: > Welche News gibt es aktuell im Arbeitsrecht? Was wird sich vermutlich noch ändern? > Was muss ich bei der Kurzarbeit und weiteren Rechtsthemen beachten? > Welche Möglichkeiten bietet Ihnen die Fairlohnung gesetzliche Förderungen digitalisiert abzurufen, um … Weiterlesen
  • CORONA-Spezial-Webinar: Arbeitsrecht & gesetzlich geförderte Mitarbeitergesundheit
    Die Mittelstandsgemeinschaft lädt am Donnerstag, 26.03.2020 um 10:30 Uhr gemeinsam mit Dr. Lorenz Mitterer, Fachanwalt für Arbeitsrecht von der ZIRNGIBL Rechtsanwälte Partnerschaft mbB zum Webinar mit folgenden, aktuellen Themen. Das Webinar soll Ihnen für Ihr Unternehmen aufzeigen: Welche News gibt es aktuell im Arbeitsrecht? Was muss ich bei der Kurzarbeit und weiteren Rechtsthemen beachten? Welche … Weiterlesen
  • FAQ zum Kartellrecht – Dürfen sich Unternehmen jetzt austauschen und koordinieren?
    1.         Wird das Kartellrecht aufgrund der Covid19 Pandemie gelockert? Eine Lockerung des Kartellrechts ist zu erwarten. Dafür hat sich jedenfalls das Bundeskartellamt ausgesprochen. Die Politik strebt wohl ebenfalls an, Kooperationen, z.B. von Handelsketten, zu ermöglichen. Der Austausch, die Abstimmung oder eine Koordinierung zwischen Unternehmen können also erlaubt sein. Bestimmte Bereiche wie z.B. der Lebensmitteleinzelhandel sind … Weiterlesen
  • Checkliste / Regelungsbedarf zum Home-Office
    Risiken / Handlungsbedarf In vielen Unternehmen wurden seit Ausbruch der Corona-Pandemie kurzfristig Notbesetzungen eingerichtet und Arbeitnehmer ins Home-Office geschickt, um den Schutz der Gesundheit von Belegschaft, Kunden und Dienstleistern zu gewährleisten. Diese kurzfristigen Maßnahmen sind richtig und wichtig. Gleichwohl ergeben sich bei der Einführung von Home-Office eine Vielzahl rechtlicher Probleme und Risiken, die zeitnah geklärt … Weiterlesen
  • FAQ zur Kurzarbeit
    Grundsätzliches zur Kurzarbeit Was ist unter Kurzarbeit zu verstehen? Unter Kurzarbeit ist eine vorübergehende Verkürzung der regulären Arbeitszeit für den gesamten Betrieb bzw. einzelne Bereiche aufgrund von Arbeitsausfalls zu verstehen. Anordnung von Kurzarbeit Kann der Arbeitgeber Kurzarbeit einseitig anordnen? Unter welche Voraussetzungen? Ein Recht des Arbeitgebers, einseitig Kurzarbeit anzuordnen, besteht nur dann, wenn eine entsprechende … Weiterlesen
  • Eilmeldung „Arbeitsbescheinigung bei Ausgangssperre“
    Bescheinigung der Arbeitsstätte für alle Mitarbeiter und Organe des Unternehmens Gestern wurde per Allgemeinverfügung für die erste Stadt in Bayern (Mitterteich) eine Ausgangssperre verhängt. Das Verlassen der „häuslichen Unterkunft“ ist dort nun ohne triftigen Grund untersagt. Wir können nicht ausschließen, dass solche Ausgangssperren zeitnah auch für weitere Gemeinden, Städte und Landkreise in Deutschland erlassen werden. … Weiterlesen
  • Das Coronavirus infiziert die Baubranche
    I. EINFÜHRUNG Die weltweite Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 wurde am 11.03.2020 von der WHO offiziell zu einer Pandemie erklärt. Der Kampf gegen die Ausweitung des Virus und die Gesundheit der Betroffenen stehen derzeit im Vordergrund. Immerhin sieht das Robert Koch-Institut die Gefährdung der Gesundheit für die Bevölkerung in Deutschland weiterhin insgesamt als mäßig an. Gleichzeitig … Weiterlesen
  • Corona-Sprechstunde ARD-alpha mit Dr. L. Mitterer
    Unser Partner Dr. Lorenz Mitterer war am 17.03.2020 als Fachanwalt für Arbeitsrecht zu Gast in der Corona-Sprechstunde von ARD-alpha. Die Sendung finden Sie im beigefügten Link: https://www.br.de/fernsehen/ard-alpha/programmkalender/ausstrahlung-2102274.html
  • Sonderausgabe Coronavirus
    Der Coronavirus breitet sich weiter aus:Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat den Ausbruch des Virus zwischenzeitlich zur Pandemie erklärt. Unter Pandemie ist ein örtlich nicht beschränkter Krankheitsausbruch zu verstehen, der in der Lage ist, schwere Erkrankungen hervorzurufen und sich auf einfachem Wege von Mensch zu Mensch zu verbreiten. Dementspre­chend haben Bayern und das Saarland in der Nacht … Weiterlesen
  • Vergütungsansprüche von Dienstleistern bei Absage von Veranstaltungen wegen des Corona-Virus
    Auf Grund der Corona-Krise erreicht uns momentan häufiger die Frage, inwieweit Dienstleister insbesondere im Entertainment-Bereich Vergütungsansprüche gegen den Veranstalter haben, wenn die Veranstaltung (z.B. Konzerte, Tourneen, Shows) abgesagt wird. Eine im Internet in diesem Zusammenhang häufig zu lesende Aussage lautet „jeder müsse seine eigenen Kosten tragen, weil höhere Gewalt vorliege“. Diese Aussage ist in ihrer … Weiterlesen
  • Der Coronavirus und das Arbeitsrecht
    Aktuell ist auch in Deutschland eine erhebliche Ausbreitung der Atemweg-serkrankung COVID-19 festzustellen, die durch das neuartige Coronavirus SARS-CoV-2 (Coronavirus) ausgelöst wird. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hatte bereits am 30. Januar 2020 den Gesubdheitsnotstand ausgerufen. Nach Einschätzung der WHO handelt es sich bei dem Coronavirus also um ein außergewöhnliches Ereignis, das ernsthaft, plötzlich, ungewöhnlich oder unerwartet ist, … Weiterlesen