Kontakt

ZL Aktuell

Einladung Architekturpreis e.V. 25 Jahre Reichstagsverhüllung durch Christo & Jeanne-Claude

Der Architekturpreis Berlin e. V. lädt Sie am Donnerstag, den 27. Februar 2020 um 18:00 Uhr, zum Vortragsabend „25 Jahre Reichstagsverhüllung durch Christo und Jeanne-Claude“  in das KutscherHaus am Kurfürstendamm 50a / George-Grosz-Platz ein. Der Abend wird freundlich unterstützt durch die Wirtschaftskanzlei ZIRNGIBL, die Funk Gruppe und die BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH.

Der Sommer 1995 in Berlin wird für immer jener Sommer sein, in dem Christo & Jeanne-Claude den Reichstag verhüllten. Lange umstritten, überzeugte die temporäre verhüllte Skulptur am Ende alle, nicht nur die Touristen und Neuberliner, sondern auch die kritischen Altberliner. Der Glanz des noch frei im Spreebogen stehenden Gebäudes strahlte auf die Massen zu seinen Füßen ab. Wer da gewesen ist, kann die besondere Atmosphäre des Moments bezeugen.

Doch der Weg bis zur Realisierung des Kunstwerks war lang und ungewiss.

Wahrung einer Ausschlussfrist bei Geltendmachung des Entgeltfortzahlungsanspruchs durch die Krankenkasse des Arbeitnehmers

Das Landesarbeitsgericht Baden-Württemberg hat sich in seiner Entscheidung vom 15.11.2019 (Az.: 9 Sa 99/18) unter anderem mit der Frage beschäftigt, ob und unter welchen Voraussetzungen die Krankenkasse eines Arbeitnehmers gegenüber dessen Arbeitgeber fristwahrend Entgeltfortzahlungsansprüche geltend machen kann.

Mehr “ Wahrung einer Ausschlussfrist bei Geltendmachung des Entgeltfortzahlungsanspruchs durch die Krankenkasse des Arbeitnehmers „ lesen

Der gute Wille zählt – nicht immer! ArbG Siegburg: Missbrauch von Kundendaten stellt einen wichtigen Grund zur außerordentlichen und fristlosen Kündigung dar

Ein IT-Mitarbeiter ist verpflichtet, sensible Kundendaten zu schützen und darf diese nicht zu anderen Zwecken missbrauchen, so das Arbeitsgericht Siegburg, Urteil vom 15.01.2020 – 3 Ca 1793/19.

Mehr “ Der gute Wille zählt – nicht immer! ArbG Siegburg: Missbrauch von Kundendaten stellt einen wichtigen Grund zur außerordentlichen und fristlosen Kündigung dar „ lesen

Arbeitskreis Digitalisierung M&A: Due Diligence & Legal – Einblick in Software-Tools für den Due Diligence-Prozess

Am 22.01.2020 hat ein weiteres Treffen der Arbeitsgruppe des Arbeitskreises Digitalisierung M&A: Due Diligence & Legal des Bundesverbands Mergers & Acquisitions e.V. mit Dr. Philipp Schultes und Dr. Caroline Geiger stattgefunden. Gegenstand der Veranstaltung war die Anwendung von Data & Analytics Tools, die im Rahmen einer Financial Due Diligence eingesetzt werden können. Das Treffen diente als Update zu einer vorausgegangenen Veranstaltung zu dem Thema „Big Data Analysen im Due Diligence Prozess“. Schwerpunkt waren dabei insbesondere „Data Science & Analytics“ sowie „Datenvisualisierung & Reporting“.

Mehr “ Arbeitskreis Digitalisierung M&A: Due Diligence & Legal – Einblick in Software-Tools für den Due Diligence-Prozess „ lesen

EINLADUNG Architekturpreis Berlin e.V. Die Modellsiedlung Nowe Zerniki in Breslau // Do. 30.01.2020, 18 Uhr

Der Architekturpreis Berlin e. V. lädt Sie gemeinsam mit dem Pilecki Institut im Rahmen der Vortragsreihe exercising modernity am Donnerstag, den 30. Januar 2020 um 18:00 Uhr, zum Vortragsabend „Die Modellsiedlung Nowe Zerniki in Breslau. Ein Vorbild für Berlin?“  in das KutscherHaus am Kurfürstendamm 50a / George-Grosz-Platz ein. Der Abend wird freundlich unterstützt durch die Wirtschaftskanzlei ZIRNGIBL, die Funk Gruppe und die BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH.

Mehr “ EINLADUNG Architekturpreis Berlin e.V. Die Modellsiedlung Nowe Zerniki in Breslau // Do. 30.01.2020, 18 Uhr „ lesen

M&A im Lichte der Digitalisierung: Bestandsaufnahme und Blick in die Zukunft

Anfang August 2018 ging die Arbeitsgruppe „Due Diligence & Legal“ des Bundesverbands Mergers & Acquisitions e.V. unter Leitung von Dr. Philipp Schultes an den Start. Zu den Themen der Arbeitsgruppe zählten unter anderem:

  • Optimierte Nutzung technischer Hilfsmittel in der Due Diligence: Künstliche Intelligenz, Machine Learning und andere fortgeschrittene Werkzeuge in virtuellen Datenräumen;
  • Data & Analytics im Due-Diligence-Prozess;
  • Tech Due Diligence;
  • Legal Tech zur Lösung rechtlicher Aufgabenstellungen im Rahmen von M&A, insbesondere im Rahmen der Vertrags-gestaltung.

Die Ergebnisse aus den Veranstaltungen haben die Teilnehmer der Arbeitsgruppe in einem Beitrag in der Dezemberausgabe der M&A Review 2019 zusammengefasst. Der Beitrag steht hier als Download zur Verfügung.

Das Aus für den gelben Zettel ist beschlossene Sache! – Ab dem 01.01.2022 kommt die elektronische Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung

Die Digitalisierung schreitet auch im Arbeitsrecht voran. Ob mit der elektronischen Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung (eAU) aber tatsächlich auch das angestrebte Ziel einer Entbürokratisierung und damit auch einer Entlastung der Arbeitgeber einhergeht, bleibt abzuwarten.   

Mehr “ Das Aus für den gelben Zettel ist beschlossene Sache! – Ab dem 01.01.2022 kommt die elektronische Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung „ lesen